Der Haken

Märchenfilm | DDR 1984 | 65 Minuten

Regie: Edgar Kaufmann

Eine moderne Fernsehadaptation des Märchens vom Fischer und seiner Frau: Ein Hochseefischer befreit einen Butt vom Haken und wirft ihn ins Meer zurück. Danach widerfährt dem Mann das Glück, dass all seine Wünsche künftig erfüllt werden. Weil er selbst nur wenige hat, versucht er, anderen Gutes zu tun. Je großzügiger seine Unterstützung ist, um so tiefer die Verwirrungen, in die alle Beteiligten geraten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1984
Regie
Edgar Kaufmann
Buch
Edgar Kaufmann
Kamera
Rolf Sohre
Musik
Reinhard Lakomy
Schnitt
Helga Emmrich
Darsteller
Gert-Hartmut Schreier (Benno) · Cornelia Lippert (Kate) · Wolfgang Greese (Direktor) · Horst Schulze (Pastor) · Rudolf Frickau (Opa Arnim)
Länge
65 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Märchenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren