Alle meine Träume

Drama | USA 1959 | 121 Minuten

Regie: Jean Negulesco

Die Schicksale dreier junger Verlagssekretärinnen, die sich zwischen privatem Glück und beruflicher Karriere nicht entscheiden können. Während eine aus Verzweiflung den Freitod sucht, wendet sich für die beiden anderen am Ende doch noch alles zum Guten, wenn auch vor der Heirat einige schwerwiegende Konflikte zu lösen sind. Ein allzu oberflächliches Porträt der Probleme einer modernen Gesellschaft in einer sehr sorgfältigen Inszenierung; tiefer gehende Ansätze weichen jedoch rasch gängiger Unterhaltung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BEST OF EVERYTHING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1959
Regie
Jean Negulesco
Buch
Edith Sommer · Mann Rubin
Kamera
William C. Mellor
Musik
Alfred Newman
Schnitt
Robert Simpson
Darsteller
Hope Lange (Caroline Bender) · Stephen Boyd (Mike Rice) · Suzy Parker (Gregg Adams) · Martha Hyer (Barbara Lemont) · Diane Baker (April Morrison)
Länge
121 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren