Totenfieber - Nachricht aus Antwerpen

Mystery-Film | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Titus Selge

Eine Frau reist von Deutschland nach Antwerpen, um ihre Tochter zu identifizieren, die an einem Drogencocktail gestorben sein soll. Kurz danach erhält sie jedoch eine Notruf-SMS der vermeintlich Toten, zudem ist die Leiche verschwunden und in deren Wohnung finden sich Spuren eines Voodookultes. Als die Mutter weiter nachforscht, gerät auch sie in Lebensgefahr. Ein abseits von üblichen Erzählpfaden erdachter Fernsehthriller, der trotz einer prickelnden Atmosphäre für seine Mystery- und Horror-Elemente etwas brav ausgefallen ist. Auch in der Figurenzeichnung kann der Film nur teilweise überzeugen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Titus Selge
Buch
Volker Führer
Kamera
Stephan Wagner
Musik
Dominik Giesriegl
Schnitt
Knut Hake
Darsteller
Nina Kunzendorf (Ellen Bouché) · Steve Driesen (Kommissar Wouters) · Paula Kroh (Sarah) · Hilde De Baerdemaeker (Maggie) · Kristof Coenen (Jay Jay / Kayman)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Mystery-Film | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren