Platzspitzbaby

Drama | Schweiz 2020 | 100 Minuten

Regie: Pierre Monnard

Nach der Auflösung der offenen Drogenszenen 1995 in Zürich ziehen ein 11-jähriges Mädchen und seine drogensüchtige Mutter ins Zürcher Oberland. Angesichts der Sucht der Mutter flieht die Tochter häufig in eine Fantasiewelt und wird Teil einer Kindergang, die sich nach und nach zu einer Ersatzfamilie entwickelt.

Filmdaten

Originaltitel
PLATZSPITZBABY
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2020
Regie
Pierre Monnard
Buch
André Küttel
Kamera
Darran Bragg
Musik
Matteo Pagamici
Schnitt
Sophie Blöchlinger
Darsteller
Sarah Spale (Sandrine) · Luna Mwezi (Mia) · Delio Malär (Franco) · Jerry Hoffmann (André) · Anouk Petri (Lola)
Länge
100 Minuten
Kinostart
03.12.2020
Genre
Drama | Jugendfilm | Literaturverfilmung

Drama um die elfjährige Tochter einer drogensüchtigen Mutter, die nach der Auflösung der Zürcher Szenen 1995 ins Oberland ziehen.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren