Verliebt in Kroatien

Liebesfilm | Deutschland 2020 | 88 Minuten

Regie: Bruno Grass

Ein bayrisches Ehepaar erfährt enttäuscht, dass die ihnen sehr erwünschte Freundin ihres Sohnes sich wegen dessen Fadheit von ihm getrennt hat. Um den Filius Coolness zu lehren, schicken sie ihn zu seinem Onkel nach Kroatien, wo der Langeweiler sich alsbald einer abenteuerlustigen Frau anschließt. Mit ihrer Wunsch-Schwiegertochter reisen die Eltern ebenfalls an die Adria, um zu retten, was zu retten ist. (Fernseh-)Liebeskomödie in schöner Landschaft, die bei aller absehbaren Harmonie bekannte dramaturgische Muster mit einiger Originalität variiert. Auch durch den Verzicht auf stereotype Figuren besitzt der solide Unterhaltungsfilm Reiz. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Bruno Grass
Buch
Christine Heinlein · Martin Dolejs
Kamera
Andreas Doub
Musik
Martin Rott
Schnitt
Philipp Stahl
Darsteller
Saskia Vester (Gisela Bauer) · Michael Lerchenberg (Werner Bauer) · Sebastian Fräsdorf (Sebastian Bauer) · Victoria Schulz (Jana Raninger) · Jördis Richter (Mila Filipovic)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren