A Quiet Passion - Das Leben der Emily Dickinson

Biopic | Großbritannien/Belgien 2016 | 120 Minuten

Regie: Terence Davies

Das Leben der menschenscheuen amerikanischen Dichterin Emily Dickinson (1830-1886), die sich über Jahrzehnte ins Obergeschoss ihres Herrenhauses zurückzog, Gedichte schrieb und mit der Außenwelt nur mittels Briefen Kontakt hielt. Terence Davies nähert sich der Künstlerin über ihre Texte in Form eines auf lange Dialogpassagen setzenden Porträts an, wobei die Welt außerhalb ihres Hauses gemäß Dickinsons Wahrnehmung ebenfalls konsequent ausgespart bleibt. Eine Filmbiografie, die gleichermaßen durch die Intensität der Hauptdarstellerin wie durch den merklichen Respekt der Inszenierung vor Dickinsons Sprachkunst getragen wird. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A QUIET PASSION
Produktionsland
Großbritannien/Belgien
Produktionsjahr
2016
Regie
Terence Davies
Buch
Terence Davies
Kamera
Florian Hoffmeister
Schnitt
Pia di Ciaula
Darsteller
Cynthia Nixon (Emily Dickinson) · Jennifer Ehle (Vinnie Dickinson) · Keith Carradine (Mr. Dickinson) · Emma Bell (Junge Emily) · Duncan Duff (Austin Dickinson)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Eine Filmbiografie von Terence Davies über die zurückgezogen lebende amerikanische Lyrikerin Emily Dickinson (1803-1874), die zu Lebzeiten kaum Anerkennung erfuhr und erst von der Nachwelt als eine der bedeutendsten Dichterinnen der USA gewürdigt wurde.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren