The Night Clerk - Ich kann dich sehen

Thriller | USA 2020 | 86 Minuten

Regie: Michael Cristofer

Ein junger Mann mit Asperger-Syndrom arbeitet als Nachtportier in einem kleinen Hotel. Um das Verhalten der Gäste zu studieren, hat er in einigen Zimmern Kameras installiert. So wird er Zeuge, wie eine Frau erschossen wird, und gerät darüber selbst ins Visier der Polizei. Doch auch eine weitere Frau, die auffallend nett zu ihm ist, führt etwas im Schilde. Spannungsarmer Thriller, der Versatzstücke des modernen Film noir aufgreift, dabei aber die detektivische Recherche aus dem Blickfeld verliert. Die Themen der Überwachung und des Voyeurismus werden nur oberflächlich behandelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE NIGHT CLERK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Michael Cristofer
Buch
Michael Cristofer
Kamera
Noah Greenberg
Musik
Erik Hall
Schnitt
Kristi Shimek
Darsteller
Tye Sheridan (Bart Bromley) · Ana de Armas (Andrea Rivera) · Helen Hunt (Ethel Bromley) · John Leguizamo (Espada) · Johnathon Schaech (Nick Perretti)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Die BD präsentiert den Film auf Deutsch und Englisch mit optionalen Untertiteln für Hörgeschädigte. Unter den Extras finden sich zwei kurze Featurettes („Director’s Vision“, „The Story“), die wenig über den Film hinausweisen, sowie der deutsche Trailer.

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Thriller um einen jungen Nachtportier, der am Asperger-Syndrom leidet, den Mord an einer Frau beobachtet und darüber selbst ins Visier der Polizei gerät.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren