Science-Fiction | USA 2020 | 84 Minuten

Regie: Adam Mason

Im Jahr 2024 herrscht über Los Angeles ein kompletter Lockdown, weil ein mutiertes Covid-Virus die Menschheit weltweit dahinrafft. Ein gegen die Seuche immuner Kurierfahrer versucht dennoch mit allen Mitteln seine Freundin zu retten, die in ein Ghetto deportiert werden soll. Der unausgegorene Pandemie-Film dämonisiert ungeachtet seiner realen Implikationen die Gesundheitsbehörde und simplifiziert die damit verbundenen gesellschaftspolitischen Probleme. Bedenkenlos nutzt er die reale Angst vor dem Virus für eine austauschbare Romanze mit leblosen Charakteren und einer konturlosen Kritik an sozialen Ungerechtigkeiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SONGBIRD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Adam Mason
Buch
Adam Mason · Simon Boyes
Kamera
Jacques Jouffret
Musik
Lorne Balfe
Schnitt
Geoffrey O'Brien
Darsteller
K.J. Apa (Nico) · Sofia Carson (Sara) · Craig Robinson (Lester) · Bradley Whitford (William Griffin) · Peter Stormare (Emmett Harland)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Thriller

Pandemie-Thriller um einen Lieferboten, der im Jahr 2024 in dem von einem mutierten Covid-Virus verwüsteten Los Angeles seine Geliebte zu retten versucht, die in ein Seuchenghetto deportiert zu werden droht.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren