Unser tschechisches Liedchen

Tragikomödie | CSFR 1990 | 95 Minuten

Regie: Vít Olmer

Eine in den Jahren 1968 bis 1989 spielende Tragikomödie über eine Zeit, die die Gefühle und die Moral der Menschen auf tragische Weise gezeichnet hat. Ein begabter junger Violinist, zugleich angesehener Leiter eines Streichquartetts und glücklicher Familienvater, gerät ins absurde Räderwerk der Geschichte. Nach hoffnungsvollen Anfängen leidet er zunehmend an den Praktiken einer staatlichen Künstleragentur. Als sein ältester Sohn 1989 während der Demonstrationen gegen das kommunistische Regime den Tod findet, ist das der Endpunkt einer Entwicklung, die aus ihm einen verbitterten und gebrochenen Mann gemacht hat. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TA NASE PISNICKA CESKA II
Produktionsland
CSFR
Produktionsjahr
1990
Regie
Vít Olmer
Buch
Vít Olmer · Radek John
Kamera
Jan Malír
Musik
Ondrej Soukup
Darsteller
Jan Hartl · Bronislav Poloczek · Lenka Termerová · David Matásek · Ivana Chylková
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren