Los Reyes - Königliche Streuner

Dokumentarfilm | Chile/Deutschland 2018 | 75 Minuten

Regie: Bettina Perut

Ein Skatepark in Santiago de Chile bietet zwei streunenden Hunden ebenso ein Zuhause wie einer Gruppe Jugendlicher aus prekären Verhältnissen, die hier Zeit totschlagen. Mit gleichschwebender Aufmerksamkeit und viel Sinn für Details entfaltet der Film die Ethnografie eines gemeinsamen Lebensraumes von Mensch und Tier. Durch seine indirekte Beobachtung, die Informationen über die menschlichen Protagonisten nur über Stimmen aus dem Off preisgibt, vermittelt er einen Ausschnitt der Klassenunterschiede in der chilenischen Gesellschaft. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOS REYES
Produktionsland
Chile/Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Bettina Perut · Iván Osnovikoff
Kamera
Pablo Valdés · Adolfo Mesías
Musik
Michael Fakesch
Schnitt
Bettina Perut · Iván Osnovikoff
Länge
75 Minuten
Kinostart
08.07.2021
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Beobachtungen rund um zwei streunende Hunde in einem Skaterpark in Santiago de Chile und einer Gruppe Jugendlicher aus prekären Verhältnissen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren