Square Dance

Drama | USA 1986 | 108 Minuten

Regie: Daniel Petrie

Nach der Trennung ihrer Eltern wächst eine 13jährige bei ihrem mürrischen Großvater auf, der mit dem Kind wenig anzufangen weiß. Als der Versuch der vergnügungssüchtigen Mutter, die Tochter wieder zu sich zu nehmen, an gegenseitigem Unverständnis scheitert, flüchtet das Mädchen sich in eine Liebe zu einem geistig zurückgebliebenen jungen Mann. Dramatische Familiengeschichte, die mit vorzüglichen Darstellerleistungen aufwartet. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SQUARE DANCE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Daniel Petrie
Buch
Alan Hines
Kamera
Jacek Laskus
Musik
Bruce Broughton
Schnitt
Bruce Green
Darsteller
Jason Robards (Dillard) · Winona Ryder (Gemma) · Rob Lowe (Rory) · Jane Alexander (Juanelle) · Deborah Richter (Gwen)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren