The Specialist

Action | USA 1994 | 110 Minuten

Regie: Luis Llosa

Ein als "freier Killer" arbeitender Sprengstoffexperte wird von einer Frau angeheuert, um die Mörder ihrer Eltern zu liquidieren. Als sein Gegenspieler entpuppt sich ein ehemaliger Partner aus gemeinsamen CIA-Tagen, der nun ein Doppelspiel als Polizeiberater und als Sicherheitschef eines Mafia-Clans spielt. Eine ganz auf die beiden Hauptdarsteller zugeschnittene unerquickliche Mischung aus menschenverachtenden Gewalt- und Sexszenen, die in ihrer einfältigen Dramaturgie so voraussehbar ist, daß sich schon bald jegliche Spannung verliert.

Filmdaten

Originaltitel
THE SPECIALIST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Luis Llosa
Buch
Alexandra Seros
Kamera
Jeffrey L. Kimball
Musik
John Barry
Schnitt
Jack Hofstra
Darsteller
Sylvester Stallone (Ray Quick) · Sharon Stone (May Munro) · James Woods (Ned Trent) · Rod Steiger (Joe Leon) · Eric Roberts (Thomas Leon)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Zwei Rückblenden "erklären" die Ausgangssituation der dann folgenden Geschichte. Die eine zeigt das Sprengstoffexperten-Duo Ray Quick und Ned Trent 1994 bei einem Auftrag der CIA in Kolumbien. Sie sollen einige Hintermänner des Drogenkartells in die Luft sprengen. Als sich jedoch der Wagen mit den Drogenbossen nähert, entdeckt Ray auf dem Rücksitz ein kleines Mädchen. Ned weigert sich, die Bombe per Fembedienung zu entschärfen, und Rays verzweifelter Rettungsversuch scheitert. Von da an trennen sich die Wege der ehemaligen Partner. Ray fristet ein zurückgezogenes Leben in einem Hafenschuppen in Miami Beach, während Ned zwei Herren dient: bei der Polizei arbeitet er als Sprengstoffexperte, während er in seiner "Freizeit" für die Sicherheit des allmächtigen Mafia-Bosses Joe Leon zuständig ist.

Die zweite Rückblende geht noch ein paar Jahre weiter zurück und erzählt von der kleinen May Munro, die versteckt in einem Wandschrank die Ermordung ihrer Eltern durch die von Joes Sohn Tomas angeführte Gangsterbande mitansehen muß. Erwachsen geworden sinnt die junge, attra

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren