Hoopers letzte Jagd

Krimi | BR Deutschland 1972 | 174 Minuten

Regie: Claus Peter Witt

Chief-Superintendant James Hooper von Scotland Yard auf unermüdlicher Jagd quer durch die Kontinente. Eine Bande, deren Eisenbahnraub die britische Staatskasse seinerzeit um ein Vermögen erleichterte, sitzt bereits ein, nur der Kopf der "Gentlemangauner" entzieht sich noch der gerechten Bestrafung. Recht uneinheitlich inszenierter Fernsehkrimi, der mit unnötigen "komischen" Einlagen immer wieder das Bemühen um eine plausible Handlungsführung konterkariert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1972
Regie
Claus Peter Witt
Buch
Rüdiger Humpert · Claus Peter Witt
Kamera
Werner Kurz
Musik
Eugen Thomass
Darsteller
Max Mairich (James Hooper) · Horst Tappert (Michael Richardson) · Liselotte Pulver (Jenny Richardson) · Florian Halm (Tommy) · Dieter Borsche (Chef von Scotland Yard)
Länge
174 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren