Das Böse III

Science-Fiction-Film | USA 1993 | 86 (DVD: 87) Minuten

Regie: Don Coscarelli

Auch im dritten Teil der Langzeit-Horrorserie führt die Spur in ein Mausoleum, in dem sich drei Menschen erneut einer außerirdischen Macht stellen, die die Körper unlängst Verstorbener versklavt, um mit deren Hilfe die Herrschaft über die Erde antreten zu können. Auf die Fangemeinde hin gediegen inszenierter Horrorfilm, der sich um Kontinuität in der Handlungsführung bemüht.

Filmdaten

Originaltitel
PHANTASM III
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Don Coscarelli
Buch
Don Coscarelli
Kamera
Chris Chomyn
Musik
Fred Myrow · Christopher L. Stone
Schnitt
Norman Buckley
Darsteller
Reggie Bannister (Reggie) · Kevin R. Connors (Tim) · Angus Scrimm (Der "große Mann") · Gloria Lynne Henry (Rocky) · Bill Thornbury (Jody)
Länge
86 (DVD: 87) Minuten
Kinostart
27.09.2018
Fsk
ab 16 (früher: ab 18)
Genre
Science-Fiction-Film | Horrorfilm

Heimkino

Verleih DVD
Laser Paradise (FF, DS dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Dem "großen Mann", einer gespenstischen Figur, die in Frankenstein-Manier Leichenteile zu neuen Kreaturen zusammenfügt, ist Reggie auch noch im dritten Teil auf den Fersen. Ungewöhnlichen Beistand findet er in zwei qualifizierten Helfern: einem kleinen Jungen und einer schwarzen Straßenkämpferin. Ihre Reise führt über surreale Traumlandschaften in ein neugothisches Mausoleum, wo der Film mit einem Paukenschlag so offen endet, wie er begonnen hat. Überraschend effektsicherer Fortsetzungsfilm, eine Mischung aus Horror-, Science-Fiction- und Splatter-Elementen, erzählt in fast spielerischer Freiheit. Wirkliche Originalität wird man hier nicht finden, aber der Film unterhält durch Spannung, einfallsreiche Spezialeffekte, einem auch in der Videofassung atmosphärischen Stereoton und etwas, das man nun wirklich nicht erwarten kann: einem emanzipatorischen Frauenbild.
Kommentar verfassen

Kommentieren