Madita und Pim

Kinderfilm | Schweden 1980 | 82 Minuten

Regie: Göran Graffman

Der nach einem Kinderbuch von Astrid Lindgren entstandene Film erzählt von den Alltagsfreuden und -sorgen eines achtjährigen Mädchens, das mit seiner kleinen Schwester und den gutbürgerlichen Eltern zu Beginn dieses Jahrhunderts in einer schwedischen Kleinstadt aufwächst. Ein Plädoyer für eine behütete Kindheit, aber auch für das kindgerechte Entdecken der Welt. Stimmungsvoll inszeniert und liebenswert interpretiert, kann der Film trotz eines manchmal allzu konservativ gezeichneten Frauenbildes alle Alterstufen unterhalten. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
MADICKEN PA JUNIBACKEN
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1980
Regie
Göran Graffman
Buch
Astrid Lindgren
Kamera
Jörgen Persson
Musik
Bengt Hallberg
Schnitt
Jan Persson
Darsteller
Joanna Liljendahl (Madita) · Liv Alsterlund (Lisabet) · Monica Nordquist (Mutter) · Björn Granath (Vater) · Lis Nilheim (Alva)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Ufa (16:9, 1.78:1, DD2.0 swe./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren