Rooftops - Dächer des Todes

Drama | USA 1989 | 95 Minuten

Regie: Robert Wise

In der Lower Eastside von Manhattan herrscht die Gewalt, Crack-Dealer haben sich das Gebiet aufgeteilt. An einen von ihnen gerät der Obdachlose T. In der Folgezeit spitzt sich die Gewalt zu und als Ts Freund den Tod findet, scheint die Konfrontation unvermeidlich. Mit viel Musik unterlegter Film über urbane Gewalt, Drogenkriminalität und Rassenkonflikte. In Struktur und Aussage und durch seine unmöglich erscheinende Liebesgeschichte erinnert der Film an die "West Side Story", die Robert Wise 1961 verfilmte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ROOFTOPS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Robert Wise
Buch
Terence Brennan
Kamera
Theo van de Sande
Musik
David A. Stewart · Michael Kamen
Schnitt
William Reynolds
Darsteller
Jason Gedrick (T) · Troy Beyer (Elana) · Eddie Velez (Lobo) · Alexis Cruz (Squeak) · Tisha Campbell (Amber)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Musical

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren