Emma, Königin der Südsee

Biopic | USA 1988 | 190 (95 + 95) Minuten

Regie: John Banas

Die Geschichte von Emma Coe, der Tochter des ersten amerikanischen Konsuls in Neu-Polynesien und einer Prinzessin aus dem Königshaus von Samoa. Erzogen in San Francisco, griff die ebenso lebenslustige wie diplomatisch geschickte Frau in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts immer mehr in die Kolonial- und Wirtschaftspolitik des Südpazifik ein. Zweiteilige (Fernseh-)Biografie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EMMA, QUEEN OF THE SOUTH SEA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
John Banas
Darsteller
Barbara Carrera (Emma) · Steve Bisley (Thomas Farrell) · Hal Holbrook (Jonas Coe) · Thaao Penglis (Albert Steinberger) · June Salter (Mrs. Dr. Lane)
Länge
190 (95 + 95) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren