Diamantenbillard

Krimi | BR Deutschland/Frankreich/Italien 1965 | 91 Minuten

Regie: Nicolas Gessner

Ein verträumter Genfer Bankangestellter überlistet professionelle Einbrecher und bringt sie um ihre Diamantenbeute. Bedächtig-ironisch inszenierter Dutzendkrimi mit heiteren Akzenten und bemühter Farbfotografie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UN MILLIARD DANS UN BILLARD | ALLARME IN CINQUE BANCHE
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1965
Regie
Nicolas Gessner
Buch
Nicolas Gessner
Kamera
Claude Lecomte
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Jean Michel Gautier
Darsteller
Günther Ungeheuer (Professor Schmoll) · Jean Seberg (Bettina) · Elisabeth Flickenschildt (Madame Ralton) · Elsa Martinelli (Juliette) · Claude Rich (Bernard)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren