Mississippi Delta

Thriller | USA 1995 | 132 (gek. 125) Minuten

Regie: Phil Joanou

Ein ehemaliger Polizist wird von seiner Vergangenheit eingeholt, nachdem er ein Mädchen aus dem Wrack eines Privatjets geborgen hat, in dem ein Informant der amerikanischen Drogenbehörden ums Leben kam. Plötzlich bedrohen Vertreter der Staatsgewalt und der Unterwelt sein Idyll. Als er sich zur Wehr setzt, wächst er wieder in die Rolle des harten Cops hinein. Der Versuch, einen Action-Plot als menschliche Tragödie zu inszenieren, scheitert an der halbherzigen Figurenzeichnung. Überzeugend: die visuelle Gestaltung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HEAVEN'S PRISONERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Phil Joanou
Buch
Harley Peyton · Scott Frank
Kamera
Harris Savides
Musik
George Fenton
Schnitt
William Steinkamp
Darsteller
Alec Baldwin (Dave Robicheaux) · Kelly Lynch (Annie Robicheaux) · Mary Stuart Masterson (Robin Gaddis) · Eric Roberts (Bubba Rocque) · Teri Hatcher (Claudette Rocque)
Länge
132 (gek. 125) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (gek. 12) (DVD 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
VCL (FF P&S, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Eingangssequenz weckt beim Betrachter die Erwartung eines einfühlsamen Dramas: Ein Mann legt Beichte über seinen Alkoholismus ab. Obwohl er weiß, daß er seine Familie, seinen Besitz, sein Leben verlieren wird, wenn er rückfällig wird, hat er Lust zu trinken. Die ruhige Inszenierung und die Ernsthaftigkeit des Problems täuschen. Denn im Folgenden bestimmen nicht seelische Nöte die Entwicklung der Geschichte, sondern ein geradliniger Action-Plot.

Dave Robicheaux hat seinen Dienst beim Morddezernat in New Orleans vor Jahren quittiert. Er ist den Belastungen des Berufs ins beschauliche Mississippi Delta entflohen, wo er einen Bootsverleih betreibt. Als er und seine Frau Annie Zeugen des Absturzes eines Privatjets werden, bedeutet dies das Ende des Idylls. Schon bald steht ein Fahnder der Drogenbehörde vor der Tür; und stellt Fragen über das Unglück. Auch die Unterwelt zeigt Interesse: zwei Schläger warnen Dave nachdrücklich, über

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren