Das Ende des goldenen Sommers

- | Neuseeland 1991 | 99 Minuten

Regie: Ian Mune

Ein in den Tag träumender Schüler, der eines Tages Schriftsteller werden möchte, freundet sich mit dem neuen Nachbarssohn an, einem jungen Mann, der ebenfalls einen großen Traum hegt: Er möchte als Athlet an den Olympischen Spielen teilnehmen. Trotz Warnungen der Eltern kommen sich die beiden näher und nehmen die Herausforderung eines Wettrennens an. Neuseeländischer Jugendfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE END OF THE GOLDEN WEATHER
Produktionsland
Neuseeland
Produktionsjahr
1991
Regie
Ian Mune
Darsteller
Stephen Fulford (Geoff) · Stephen Papps (Firpo) · Paul Gittins (Vater) · Gabrielle Hammond (Mutter) · David Taylor (Ted)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren