Peng! Du bist tot!

Krimi | BR Deutschland 1986 | 102 Minuten

Regie: Adolf Winkelmann

Auf der Suche nach einem verschwundenen Computer-Fachmann, der mittels eines neuartigen Mikro-Chips große Computer manipuliert und damit heimtückische "Unfälle" einfädelt, geraten drei Personen in ein lebensgefährliches Abenteuer. Anfangs schleppend inszenierte Kriminalkomödie mit einigen spannenden Sequenzen, die in erster Linie vom komödiantischen Talent der Darsteller zehrt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Adolf Winkelmann
Buch
Walter Kempley · Matthias Seelig
Kamera
David Slama · Reinhard Köcher
Musik
Piet Klocke
Schnitt
Margot Löhlein
Darsteller
Ingolf Lück (Kai Westernburg) · Rebecca Pauly (Andrea Flanagan) · Hermann Lause (Peters) · Volker Spengler (Spion) · Rolf Zacher (Major)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren