Blast - Wo die Büffel röhren

Biopic | USA 1980 | 95 Minuten

Regie: Art Linson

Leben, Arbeiten und Leidenschaften des Underground-Journalisten Hunter S. Thompson, der in den wild bewegten Hippie-Jahren sowohl als Bürgerschreck als auch als Intimfeind Richard Nixons auftrat. Ein verklärender Rückblick auf die Hippie-Ära zu Beginn der 70er Jahre, chaotisch und anarchisch, aber auch so konfus entwickelt, daß die gesellschaftspolitischen Attacken in Beliebigkeit untergehen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WHERE THE BUFFALO ROAM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Art Linson
Buch
John Kaye
Kamera
Tak Fujimoto
Musik
Neil Young
Schnitt
Christopher Greenbury
Darsteller
Bill Murray (Hunter S. Thompson) · Peter Boyle (Lazlo) · Bruno Kirby (Marty Lewis) · René Auberjonois (Harris) · R.G. Armstrong (Richter Simpson)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren