Heirate nie beim ersten Mal

Komödie | USA 1934 | 82 Minuten

Regie: W.S. van Dyke

Bevor ein Mann seine attraktive Angebetete, die er bereits seit frühester Jugend kennt, um ihre Hand bitten kann, hat diese sich für seinen Schulfreund entschieden. Doch dieser läßt sie am Tag der Hochzeit sitzen, so daß der Enttäuschte Hoffnung schöpfen kann. Er hat die Rechnung allerdings ohne die Frau gemacht, die nicht bereit ist, auf den Fast-Ehemann zu verzichten, und den Untreuen zurückerobert. Eine temporeiche Liebeskomödie voller Slapstick-Elemente, die sympathische Unterhaltung bietet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FORSAKING ALL OTHERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1934
Regie
W.S. van Dyke
Buch
Joseph L. Mankiewicz
Kamera
George J. Folsey jr. · Gregg Toland
Musik
William Axt
Darsteller
Joan Crawford (Mary Clay) · Clark Gable (Jeff Williams) · Robert Montgomery (Dill Todd) · Frances Drake (Connie) · Charles Butterworth (Shep)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren