Kunyonga - Mord in Afrika

Abenteuer | BR Deutschland 1986 | 91 Minuten

Regie: Hubert Frank

Der Sohn eines Berliner Großindustriellen wird in Kenia unschuldig zu lebenslanger Zwangsarbeit verurteilt. Ein farbiger amerikanischer Reporter und Vietnam-Veteran klärt die Hintergründe und rettet den jungen Mann mit Wagemut und mehr oder minder flotten Sprüchen. Im Stil tempoloser Fernsehkrimis inszenierter Abenteuerfilm mit wenig originellen Gags und müden Actionszenen; weder spannend noch unterhaltsam. (Videotitel: "Black Buster - Flucht aus Afrika") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Hubert Frank
Buch
Julia Furisch · Ron Williams
Kamera
Franz X. Lederle
Musik
Gerhard Heinz
Schnitt
Hubert Frank
Darsteller
Ron Williams (Bob) · Julia Kent (Rita) · Christoph Eichhorn (Tim) · Drew Lucas (Red) · Paul Breitner (Rechtsanwalt Bäsgen)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren