Überfall

Krimi | Großbritannien 1967 | 74 Minuten

Regie: Peter Yates

Nüchtern-kühle Verfilmung des legendären englischen Postraubs aus dem Jahr 1963. Die auf die üblichen Krimi-Beigaben verzichtende Inszenierung läßt die Spannung des Geschehens allein aus der präzisen Rekonstruktion des Überfalls erwachsen. Ein nicht uninteressanter Film, der das Verbrechen registriert, dabei aber nicht interpretiert oder Partei ergreift. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ROBBERY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1967
Regie
Peter Yates
Buch
Edward Boyd · Peter Yates · George Markstein
Kamera
Douglas Slocombe
Musik
Johnny Keating
Schnitt
Reginald Beck
Darsteller
Stanley Baker (Paul) · James Booth (Langdon) · Frank Finlay (Robinson) · Joanna Pettet (Kate) · William Marlowe (Dave)
Länge
74 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren