Joaquim Pinto

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Schnitt
Geboren 20.06.1957 in Porto (Portugal)

Locarno 2013: Spezialpreis der Jury
Locarno 2013: FIPRESCI-Preis

8 Filme gefunden

E Agora? Lembra-me

Portugal 2013
R: Joaquim Pinto

Mitunter experimentell anmutender Dokumentarfilm, in dem der Regisseur seinen mehr als zehn Jahre währenden Kampf gegen AIDS beschreibt. In diesem…

Deus' Hochzeit

Portugal 1998
R: Joao César Monteiro

Ein Lebenskünstler in fortgeschrittenem Alter wird durch einen Koffer voller Geld zum mächtigsten Mann der Erde, kann aber erst nach vielen…

Die göttliche Komödie

Portugal 1995
R: Joao César Monteiro

Ein alternder Sonderling frönt seinen diversen Leidenschaften, zu denen auch junge Mädchen und selbstgemachtes Speiseeis gehören. Die Ereignisse um…

Das Feuer - Das Herz in beiden Händen

Portugal 1992
R: Joaquim Pinto

Die von Eifersucht geprägte Beziehung zwischen einem rothaarigen Zwillingspaar. Bruder wie Schwester arbeiten bei der Feuerwehr; als er die berufliche…

Trance-Atlantik

BR Deutschland 1990
R: Herbert Brödl

Drei schwarze Brasilianerinnen reisen auf der Suche nach ihrer Herkunft von Brasilien nach Afrika. Tagebuchfilm über einen Kult namens Candombé, der…

Der Morgen des Mißtrauens

Portugal 1987
R: Joaquim Pinto

Ein 12jähriger verbringt einige Tage am Meer in der Pension seiner Tante. Er macht die Bekanntschaft eines jungen Fischers und schließt Freundschaft…

Asphalt-Haie

Brasilien 1980
R: Hector Babenco

Das Leben der Straßenkinder Brasiliens, im Mittelpunkt das Schicksal des zehnjährigen Pixote. In harten, zum Teil schockierenden Bildern wird die Not…

0 Beiträge gefunden