Giulietta Masina

Darsteller
Geboren 22.02.1920 in San Giorgio di Piano

Cannes 1957: Beste Darstellerin

20 Filme gefunden

Benjamin

Frankreich 1990
R: Jean-Louis Bertuccelli

Weil sie ihr Haus verkaufen will, lädt eine alte Frau die ganze Familie zu einem Fest ein...

Ginger und Fred

BR Deutschland/Italien 1985
R: Federico Fellini

Eine gealterte Tänzerin und ihr ehemaliger Partner sehen sich nach dreißig Jahren im Rahmen einer weihnachtlichen Sondersendung des italienischen Fernsehens wieder und absolvieren unter Mühen, aber mit Würde ihre Steptanz-Imitation des Paares Ginger Rogers und Fred Astaire...

Frau Holle (1984)

BR Deutschland/CSSR 1984
R: Juraj Jakubisko

Die Geschichte von Frau Holle, die nicht nur Wetter und Jahreszeiten, sondern auch die Geschicke geliebter Menschen lenkt und für höhere Gerechtigkeit sorgt...

Die Irre von Chaillot

USA 1968
R: Bryan Forbes

Showartige Verfilmung des Bühnenstücks, in dem die Bettler unter der Führung der "irren" Gräfin von Chaillot den Reichen, die durch ihre raffinierten Geldgeschäfte die Armen versklaven, den Garaus machen...

Julia und die Geister

Italien/Frankreich 1965
R: Federico Fellini

Julia, eine vereinsamte Ehefrau, lebt im Dialog mit den imaginären Gestalten ihrer Kindheit und Fantasie...

Jons und Erdme

BR Deutschland/Italien 1959
R: Victor Vicas

Die Landnahme des Knechtes Jons und seiner Gefährtin Erdme im östlichen Moor...

Das kunstseidene Mädchen

BR Deutschland 1959
R: Julien Duvivier

Irmgard Keuns frech-kritischer Roman um das nach höheren Zielen strebende Kellerkind Doris Putzke verlegt der Film aus dem Berlin der 20er in die 50er Jahre, ohne den veränderten Verhältnissen Rechnung zu tragen...

Die Hölle in der Stadt

Italien 1958
R: Renato Castellani

Bedrückende Milieustudie aus der Mantellate, dem Frauengefängnis von Rom...

Fortunella

Italien/Frankreich 1957
R: Eduardo de Filippo

Die Geschichte eines armen Mädchens aus den Elendsvierteln Roms, das auf der Suche nach dem kleinen Glück durch die Begegnung mit einem ungewöhnlichen Menschen zu neuem Lebensmut kommt...

Die Nächte der Cabiria

Italien/Frankreich 1957
R: Federico Fellini

Ein unscheinbares römisches Straßenmädchen, einem Mordversuch seines Zuhälters mit knapper Not entronnen, verliert trotz weiterer Enttäuschungen und Demütigungen durch die Männer nicht seine naive Hoffnung auf die Liebe und das Glück...

Il Bidone

Italien/Frankreich 1955
R: Federico Fellini

Gemeine Schwindler locken, unter anderem auch als geistliche Würdenträger getarnt, einfachen Leuten das Geld aus der Tasche...

Gut Nacht, Herr Advokat!

Italien 1955
R: Giorgio Bianchi

Die Abwesenheit seiner Frau nutzt ein römischer Rechtsanwalt zu einem Seitensprung, der Folgen für seine Ehe hat...

0 Beiträge gefunden