Catherine Fonteney

Darsteller
Geboren 23.06.1879 in Paris

10 Filme gefunden

Noch nach Jahr und Tag

Frankreich/Italien 1960
R: Henri Colpi

Die wiederholten und diskreten Versuche einer Frau, Erinnerungen eines Clochards zu beleben, der im Krieg sein Gedächtnis verlor, und in dem sie ihren verschollenen Ehemann vermutet...

Geschichte einer Seele

Frankreich 1951
R: André Haguet

Aus Anlaß der Heiligsprechung der Schwester "Theresia vom Kinde Jesu" wird die Lebensgeschichte der Thérèse Martin (nach deren Autobiographie "Geschichte einer Seele") rekonstruiert...

Im Anfang war nur Liebe

Frankreich 1950
R: Richard Pottier

Zur Zeit der Französischen Revolution entdeckt eine junge Frau ihre wahre Liebe, muß jedoch einen anderen Mann heiraten...

Der hinkende Teufel

Frankreich 1948
R: Sacha Guitry

Etappen aus dem Leben des berühmten Diplomaten Charles Mauricede Talleyrand-Perigord (1754-1838), wie sie der Schauspieler Sacha Guitry arrangiert, damit die um ihn versammelten, ebenfalls sehr guten Schauspieler ihm immer im rechten Moment das richtige Stichwort geben können...

Paradies der Damen

Frankreich 1943
R: André Cayatte

Der Besitzer eines neueröffneten Kaufhauses bringt Elend und Verzweiflung über Tuchhändler, die 1865 nach Paris kommen, um in ihrem Metier Fuß zu fassen...

Symphonie der Liebe (1942)

Frankreich 1942
R: Christian-Jaque

Das schwierige Leben des Komponisten Hector Berlioz (1803-1869), sein Liebesleiden, sein später Erfolg, sein Aufstieg in die Académie Française...

Die Herzogin von Langeais (1942)

Frankreich 1942
R: Jacques de Baroncelli

Die Liebe einer verheirateten Herzogin zu einem leidenschaftlichen Verehrer endet nur deshalb mit ihrem Eintritt ins Kloster statt mit einem Ehebruch, weil die beiden durch die Intrigen Dritter über die Echtheit ihrer Gefühle getäuscht werden...

Zärtliche Feindin

Frankreich 1935/36
R: Max Ophüls

Die drei verstorbenen Männer der Annette Dupont - Ehemann und zwei Geliebte - geistern gemeinsam in und außer dem Haus der Witwe, erzählen sich die unglücklichen Schicksale ihrer Liebe und kommen überein, Annettes Tochter vor solcher Lebenstragik zu bewahren...

Sylvie (Die schönen Tage)

Frankreich 1935
R: Marc Allégret

Die nach dem Selbstmord ihres Vaters, eines ruinierten Bankiers, aus dem vornehmen Internat verwiesene Sylvie findet Unterschlupf bei dem Bruder einer Lehrerin, der seinen Lebensunterhalt als Barpianist verdient...

Karottenkopf

Frankreich 1932
R: Julien Duvivier

Ein wegen seiner Haarfarbe verächtlich "Karottenkopf" genannter Junge versucht vergeblich, die Zuneigung seines gleichgültigen Vaters und seiner Mutter zu erlangen, die ihn haßt und statt dessen den älteren Bruder verzärtelt...

0 Beiträge gefunden