© ZDF/ARD Degeto/Christine Schröder

Unschuldig (3sat)

Mittwoch, 25.01.2023 16:58

7.2., 20.15-21.45, 3sat

Diskussion

Für Alex Schwarz (Felix Klare), der sieben Jahre wegen Mordes an seiner Frau im Gefängnis saß, sind die Schwierigkeiten nach der Entlassung alles andere als beendet: Während er in Konfrontation mit seiner Schwägerin Marion Mosbach (Anna Loos) gerät, die seine Kinder vor ihm abschirmt, rollt die junge Kommissarin Katrin Jahnke (Britta Hammelstein) den Mordfall neu auf.

In ungewöhnlicher Breite entfaltetes Krimi-Drama von Nicolai Rohde (bei der Ausstrahlung auf 3sat allerdings auf zwei Filme aufgeteilt), das zwar auf einen konventionellen „Whodunit“ hinausläuft, den Schauspielern aber Zeit lässt, ihren Charakteren Tiefe zu verleihen. Zudem reflektiert der Film für eine Fernsehproduktion bemerkenswert differenziert über unterschiedliche Formen des Schuldigwerdens. Den zweiten Teil zeigt 3sat am 14. Februar, ebenfalls um 20.15 Uhr. – Ab 16.

Zur Filmkritik
Kommentar verfassen

Kommentieren