Die gelbe Hölle

Kriegsfilm | Großbritannien 1958 | 77 Minuten

Regie: Val Guest

Die letzten Kriegstage in einem Lager für britische Kriegsgefangene auf einer abgelegenen Insel: Tödliche Gefahr entsteht durch den Entschluß des japanischen Kommandanten, alle Gefangenen bei Eintreffen der Kapitulationsnachricht umzubringen. Im Äußeren eindrucksvoll realistisch inszenierter Kriegsfilm, dessen innere Konflikte jedoch zu knapp behandelt werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE CAMP ON BLOOD ISLAND
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1958
Regie
Val Guest
Buch
Jon Manchip White · Val Guest
Kamera
Jack Asher
Musik
Gerard Schurmann
Schnitt
Bill Lenny
Darsteller
Carl Möhner (Piert Van Elst) · Andre Morell (Colonel Lambert) · Walter Fitzgerald · Edward Underdown (Major Dawes) · Phil Brown
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren