Kein Rauch ohne Feuer

Politthriller | Frankreich 1973 | 158 Minuten

Regie: André Cayatte

Mit einer gefälschten pornografischen Fotografie wird eine junge Frau von korrupten Lokalpolitikern diffamiert, die ihren Mann, einen Arzt, von der Kandidatur für das Bürgermeisteramt abhalten wollen. Dem spannenden Film geht es weniger um den politischen Fall als um die Frage, ob Fotos vor Gericht als Beweismittel zulässig sind. Trotz einiger Unwahrscheinlichkeiten in den menschlichen Aspekten durchaus glaubwürdig.

Filmdaten

Originaltitel
IL N'Y A PAS DE FUMEE SANS FEU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1973
Regie
André Cayatte
Buch
André Cayatte · Pierre Dumayet
Kamera
Jean-Louis Atlan · Maurice Fellous
Musik
Pierre Duclos · Françoise Javet
Schnitt
André Heruée
Darsteller
Annie Girardot (Sylvie Peyrac) · Bernard Fresson (Dr. Peyrac) · Mireille Darc (Olga Leroy) · Michel Bouquet (Morlaix) · Mathieu Carrière (Ulrich Berl)
Länge
158 Minuten
Kinostart
-
Genre
Politthriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren