Um 9 Uhr geht die Erde unter

Science-Fiction | USA 1970 | 95 Minuten

Regie: Irwin Allen

Im Jahr 2053 sollen die Goldbestände und das spaltbare Material der von schweren Erdbeben bedrohten Vereinigten Staaten in Sicherheit gebracht werden. Aber Pacifica, einer Stadt auf dem Meeresboden, droht durch einen bevorstehenden Meteoriten-Einschlag und durch die Goldgier einiger Offiziere selbst Gefahr. Naiver Science-Fiction-Film ohne inszenatorische Besonderheiten. Sein geringer Unterhaltungswert basiert auf unfreiwilliger Komik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CITY BENEATH THE SEA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1970
Regie
Irwin Allen
Buch
John Meredyth Lucas
Kamera
Kenneth Peach
Musik
Richard Lasalle
Schnitt
James Baiotto
Darsteller
Stuart Whitman (Admiral Matthews) · Robert Wagner (Brett) · Rosemary Forsyth (Lia Holmes) · Burr DeBenning (Aguila) · Robert Colbert (Cmdr. Patterson)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren