Das Quiller Memorandum: Gefahr aus dem Dunkel

Spionagefilm | Großbritannien 1966 | 100 Minuten

Regie: Michael Anderson

Ein Spezialagent des britischen Geheimdienstes wird nach Berlin entsandt, um die Zentrale der Feindorganisation ausfindig zumachen. Inhaltlich ambitionierter, aber konventioneller Spionagefilm. Spannend und hervorragend besetzt.

Filmdaten

Originaltitel
THE QUILLER MEMORANDUM
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1966
Regie
Michael Anderson
Buch
Harold Pinter
Kamera
Erwin Hillier
Musik
John Barry
Schnitt
Frederick Wilson
Darsteller
George Segal (Quiller) · Alec Guinness (Pol) · Max von Sydow (Oktober) · Senta Berger (Inge) · George Sanders (Gibbs)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren