Ein ideales Paar

Komödie | USA 1939 | 90 Minuten

Regie: John Cromwell

Ein schüchterner Junganwalt heiratet spontan seine große Liebe und riskiert damit das Missfallen seines Chefs in einer Kanzlei in Manhattan, der davon ausging, dass der frischgebackene Ehemann seine Tochter heiraten würde. Da sich der Anwalt damit seine Aufstiegs-Chancen verscherzt hat, sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des jungen Paares ziemlich beschränkt, und der kleinbürgerliche Alltag sowie das Gefühl des Mannes, als Ernährer die Erwartungen seiner Frau zu enttäuschen, drohen die Romantim zu zerstören, bis dramatische Ereignisse in der Silvesternacht und an Neujahr alles ändern. Ein durch Dialogkomik aufgelockertes Melodram, das durch seine arg an den Haaren herbei gezerrte Handlungswendung im Finale zwar verliert, über weite Strecken aber als einfühlsames Beziehungsporträt mit zwei starken Hauptdarstellern überzeugt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MADE FOR EACH OTHER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1939
Regie
John Cromwell
Buch
Jo Swerling · Frank Ryan
Kamera
Leon Shamroy
Musik
Louis Forbes
Schnitt
James E. Newcom · Hal C. Kern
Darsteller
James Stewart (Johnny Mason) · Carole Lombard (Jane Mason) · Charles Coburn (Joseph Doolittle) · Lucile Watson (Mrs. Mason) · Ruth Weston (Eunice Doolittle)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Melodram

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg
DVD kaufen

Ein komödiantisch aufgelockertes Melodram mit Carole Lombard und James Stewart aus dem Jahr 1939

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren