Kuß der Spinnenfrau

Drama | Brasilien/USA 1985 | 124 Minuten

Regie: Hector Babenco

In der Zelle eines südamerikanischen Gefängnisses begegnen sich ein politischer Häftling und ein Homosexueller, der sich für die schwülstig-kitschige Traumwelt eines Propagandafilms begeistert. Auf engstem Raum entwickelt sich eine Freundschaft, die den einen die Kraft zu lieben und hoffen, den anderen Würde gewinnen läßt. Einfühlsam inszenierte und hervorragend gespielte psychologische Studie, die auf vielschichtige Weise Sehnsüchte des Menschen und sein Recht auf Träume, Achtung und Individualität behandelt. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
BEIJO DA A MULHER ARANHA | KISS OF THE SPIDER WOMAN
Produktionsland
Brasilien/USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Hector Babenco
Buch
Leonard Schrader
Kamera
Rodolfo Sanchez
Musik
John Neschling
Schnitt
Mauro Alice
Darsteller
William Hurt (Luis Molina) · Raul Julia (Valentin) · Sonia Braga (Spinnenfrau/Lenni) · José Lewgoy (Warden) · Milton Gonçalves (Pedro)
Länge
124 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. das ausgezeichnete "Making Of" "Tangled Web" (108 Min.), die Dokumentation "Kiss of the Spider Woman - Vom Buch zum Film" (36 Min.) sowie eine Kurzdoku über den Autor der Romanvorlage (9 Min.). DVD & BD sind mit dem Silberling 2011 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Concorde (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren