Gangster im OP

Thriller | USA 1977 | 90 Minuten

Regie: Bernard McEveety

Während einer Bypassoperation, der sich ein herzkranker Industrieboß unterziehen muß, dringt ein Polit-Terrorist mit Gangstern in den Operationssaal ein und verlangt zehn Millionen Dollar, andernfalls sollen die Patienten und das Krankenhauspersonal erschossen werden. Während die Operation weitergeht, läuft vor dem Hospital eine großangelegte FBI-Aktion an. Fürs Fernsehen produzierter Thriller, der mit der ungewöhnlichen Ausgangssituation nichts anzufangen weiß und die Handlung allzu hastig abspult. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HOSTAGE HEART
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1977
Regie
Bernard McEveety
Buch
Andrew J. Fenady · Charles Sailor · Eric Kaldor
Kamera
Matthew F. Leonetti
Musik
Fred Karlin
Darsteller
Bradford Dillman (Dr. Eric Lake) · Loretta Swit (Chris LeBlanc) · Vic Morrow (Steve Rockewicz) · Cameron Mitchell (Arnold Stade) · Belinda J. Montgomery (Fiona)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren