James Bond 007 - Feuerball

Action | Großbritannien 1965 | 134 (gek. 127) Minuten

Regie: Terence Young

Geheimagent 007 soll auf den Bahamas einer Verbrecherorganisation zwei geraubte Atombomben abjagen. Mit vielen Unterwasserkämpfen in die Länge gezogenes Bond-Abenteuer. Zwar liebt und tötet der Held auch diesmal im Auftrag ihrer Majestät, doch das Geschehen ist viel unrealistischer als in den geschickter gestalteten Vorgängern. - Bond Nr. 4. (Videotitel: "Feuerball".) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THUNDERBALL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1965
Regie
Terence Young
Buch
Richard Maibaum · John Hopkins · Jack Whittingham
Kamera
Ted Moore · Lamar Boren
Musik
John Barry
Schnitt
Peter Hunt
Darsteller
Sean Connery (James Bond) · Claudine Auger (Domino) · Luciana Paluzzi (Fiona) · Adolfo Celi (Largo) · Bernard Lee ("M")
Länge
134 (gek. 127) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf (gek. 12) (DVD 12)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Spionagefilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die umfangreiche, originell konzipierte Special Edition enthält u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Drehbuchautors Peter Hunt sowie drei erhellende Dokumentationen zum Film.

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Ein 007-Spektakel mit Sean Connery, in dem es den Superagenten auf die sonnigen Bahamas verschlägt

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren