Dschingis Khan (1964/65)

Monumentalfilm | Großbritannien/Jugoslawien/BR Deutschland 1964/65 | 128 Minuten

Regie: Henry Levin

Das Leben des legendären Mongolenfürsten Dschingis Khan als Material für einen verklärenden Kolossalfilm, der auf namhafte Darsteller, bunte Massenszenen und den genreüblichen Aufwand setzt.

Filmdaten

Originaltitel
GENGHIS KHAN | DZINGIS-KAN
Produktionsland
Großbritannien/Jugoslawien/BR Deutschland
Produktionsjahr
1964/65
Regie
Henry Levin
Buch
Clarke Reynolds · Beverley Cross
Kamera
Geoffrey Unsworth
Musik
Dusan Radic
Schnitt
Geoffrey Foot
Darsteller
Omar Sharif (Temudschin/Dschinghis Khan) · Stephen Boyd (Jamuga) · James Mason (Kam-Ling) · Françoise Dorléac (Prinzessin Bortei) · Robert Morley (Kaiser von China)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Monumentalfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren