Ein Frauenherz vergißt nie

Drama | USA 1941 | 88 Minuten

Regie: Julien Duvivier

Eine alte Dame macht eine nostalgische Reise in die Vergangenheit, indem sie vier Männer um sich versammelt, die sie einmal geliebt hat. Romantisches Frauendrama mit Charme und formalem Raffinement. Ein adäquates amerikanisches Remake, das Duvivier von seinem eigenen Erfolgsfilm "Spiel der Erinnerung" (Frankreich 1937) machte.

Filmdaten

Originaltitel
LYDIA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
Julien Duvivier
Buch
Ben Hecht · Samuel Hoffenstein
Kamera
Lee Garmes
Musik
Miklos Rozsa
Schnitt
William Hornbeck
Darsteller
Merle Oberon (Lydia MacMillan) · Alan Marshal (Richard Mason) · Joseph Cotten (Michael Fitzpatrick) · Hans Yaray (Frank Andre) · George Reeves (Bob Willard)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren