Der Frauenmörder von Boston

Krimi | USA 1968 | 116 Minuten

Regie: Richard Fleischer

Halbdokumentarischer Spielfilm über die Taten, die Ergreifung und die psychiatrische Untersuchung eines schizophrenen Frauenmörders, beruhend auf authentischen Ereignissen im Boston der 60er Jahre. Die aufklärerischen Ambitionen verbinden sich nicht immer glücklich mit den konventionellen Thrillerelementen. Sehenswert: Tony Curtis in der Rolle des Täters.

Filmdaten

Originaltitel
THE BOSTON STRANGLER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Richard Fleischer
Buch
Edward Anhalt
Kamera
Richard H. Kline
Musik
Lionel Newman
Schnitt
Marion Rothman
Darsteller
Tony Curtis (Albert DeSalvo) · Henry Fonda (John S. Bottomly) · George Kennedy (Phil DiNatale) · Mike Kellin (Julian Soshnick) · Hurd Hatfield (Terence Huntley)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren