Die Brücke von Arnheim

Kriegsfilm | USA 1976 | 163 Minuten

Regie: Richard Attenborough

Das Luftlandeunternehmen mit 35000 Fallschirmjägern in Holland 1944: Zur Abkürzung des Krieges wollen die Alliierten den Westwall im Norden umgehen, scheitern aber völlig. Ein aufwendiges Kriegsspektakel; die kritischen Akzente werden nur angedeutet, während im oberflächlichen Handlungsablauf die Heldenverehrung und Rührseligkeit dominieren. Technisch und darstellerisch gute Hollywood-Qualität. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A BRIDGE TOO FAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Richard Attenborough
Buch
William Goldman
Kamera
Geoffrey Unsworth
Musik
John Addison
Schnitt
Anthony Gibbs
Darsteller
Dirk Bogarde (Lt. Gen. Browning) · James Caan (Sgt. Dohun) · Michael Caine (Lt. Col. Vandeleur) · Sean Connery (Maj. Gen. Urquhart) · Hardy Krüger (Gen. Ludwig)
Länge
163 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren