Der Untergang des Römischen Reiches

Abenteuer | USA 1963 | 174 (DVD: 175) Minuten

Regie: Anthony Mann

Der Untergang des Römischen Reiches unter dem grausamen und lebenshungrigen Kaiser Commodus im zweiten Jahrhundert nach Christus. Trotz eines zeitweilig sich kritisch gebenden Kommentars bietet der in Ausstattung und Schauwerten aufwendige Abenteuerfilm die übliche Geschichtsklitterung. Einige leidlich spannende Szenen wiegen die halbherzige Mischung aus pathetischer Redseligkeit und Schlachten-Panoramen nicht auf. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE FALL OF THE ROMAN EMPIRE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1963
Regie
Anthony Mann
Buch
Ben Barzman · Basilio Franchina · Philip Yordan
Kamera
Robert Krasker
Musik
Dimitri Tiomkin
Schnitt
Robert Lawrence
Darsteller
Sophia Loren (Lucilla) · Stephen Boyd (Livius) · Alec Guinness (Kaiser Marc Aurel) · James Mason (Timonides) · Christopher Plummer (Commodus)
Länge
174 (DVD: 175) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Abenteuer | Historienfilm

Heimkino

Die Standardausgaben haben keine erwähnenswerten Extras. Die Deluxe Editionen (DVD: 2 Disk; BD: 1 BD + 2 DVDs) enthalten die restaurierte Fassung des Films. Die umfangreichen Extras beinhalten u.a. einen Audiokommentar von Bill Bronston und Samuel Bronstons Biograf Mel Martin, ausführliche "Making of" (insgesamt 70 Min.) sowie ein Feature über den Komponisten ("Dimitri Tiomkin - Der Score für das Römische Imperium", 20 Min.). Die Deluxe Editionen (DVD & BD) sind mit dem "Silberling" 2009 ausgezeichnet.

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.), McOne & Warner (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.), Koch/Spirit Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
Koch/Spirit Media (16:9, 2.35:1, dts-HD engl., dts2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren