Verliebt in einen Fremden

Liebesfilm | USA 1963 | 100 Minuten

Regie: Robert Mulligan

Eine junge Verkäuferin und ein kaum älterer Musiker, beide Kinder italienischer Einwanderer, lassen sich auf ein eher flüchtiges Liebesabenteuer ein. Als die Frau schwanger wird, schreckt er im letzten Augenblick vor der Abtreibung zurück. Um aber ihr Ja-Wort zur Ehe zu erreichen, muß er alle Register seines Einfallsreichtums ziehen. Der teils ernsthaft, teils humorig inszenierte Film erzählt seine gewiß nicht sonderlich originelle Geschichte mit einer ungewöhnlichen Liebe zum Thema und zum Detail. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOVE WITH THE PROPER STRANGER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1963
Regie
Robert Mulligan
Buch
Arnold Schulman
Kamera
Milton Krasner
Musik
Elmer Bernstein
Schnitt
Aaron Stell
Darsteller
Natalie Wood (Angie Rossini) · Steve McQueen (Rocky Papasano) · Herschel Bernardi (Dominick Rossini) · Tom Bosley (Anthony Colombo) · Edie Adams (Barbie)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren