Der Mond in der Gosse

Melodram | Frankreich/Italien 1982 | 126 Minuten

Regie: Jean-Jacques Beineix

Die Liebe zu einem schönen reichen Mädchen und der Traum vom sozialen Aufstieg scheitern für einen Hafenarbeiter an persönlichen Schranken und an den Zwängen des Milieus. Artifizielles, handwerklich raffiniert gestaltetes Melodram, das seine Gefühlsklischees bewußt als filmische Surrogate vorführt und alte Kinomythen zu schicken Hochglanzbildern aufpoliert. Ein Film, der weniger durch gedankliche Tiefe als durch geschickte filmästhetische Verpackungskunst beeindruckt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA LUNE DANS LE CANIVEAU
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1982
Regie
Jean-Jacques Beineix
Buch
Jean-Jacques Beineix · Olivier Mergault
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
Gabriel Yared
Schnitt
Monique Prim · Yves Deschamps
Darsteller
Gérard Depardieu (Gérard) · Nastassja Kinski (Loretta) · Victoria Abril (Bella) · Vittorio Mezzogiorno (Newton Channing) · Dominique Pinon (Frank)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren