Morgen ist ein neuer Tag

Drama | USA 1966 | 142 Minuten

Regie: Otto Preminger

Ein weißer und ein schwarzer Farmer behaupten sich gemeinsam gegen die Betrugs- und Übervorteilungsmanöver eines Maklers. Von hervorragenden Schauspielern getragene Literaturverfilmung, verdichtet zu einem Plädoyer für ein friedliches und hilfsbereites Zusammenleben; psychologisch glaubhaft und überzeugend, im sozialen Aspekt allerdings etwas verschwommen. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HURRY SUNDOWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1966
Regie
Otto Preminger
Buch
Thomas C. Ryan · Horton Foote
Kamera
Milton Krasner · Loyal Griggs
Musik
Hugo Montenegro
Schnitt
Louis Loeffler · James D. Wells
Darsteller
Michael Caine (Henry Warren) · Jane Fonda (Julie Ann Warren) · John Phillip Law (Rad McDowell) · Faye Dunaway (Lou McDowell) · Diahann Carroll (Vivian Thurlow)
Länge
142 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren