Ein Baby im Haus

Komödie | USA 1980 | (TV) 90 Minuten

Regie: Waris Hussein

Familie Kramer in San Francisco bekommt noch einmal Nachwuchs. Die 47jährige Mutter fühlt sich zunächst überfordert, kapselt sich ab und widmet sich fast fanatisch ihrem Baby. Erst durch ein dramatisches Ereignis - ein Freund des Sohnes will Selbstmord begehen - findet sie ihr Gleichgewicht wieder. Eine Fortsetzung des 1980 entstandenen Films "Dann wären wir sechs". Psychologisch glaubwürdige, gefühlvolle Familienunterhaltung, die mehr Rührstück als Komödie ist; in der Lösung und den sie begleitenden Lippenbekenntnissen an den Haaren herbeigezogen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AND BABY COMES HOME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Waris Hussein
Buch
Shelley List
Kamera
Ric Waite
Musik
Bud Karlin
Darsteller
Colleen Dewhurst (Anna Kramer) · Warren Oates (Michael) · Devon Ericson (Elizabeth) · Fredric Lehne (Franklin) · Christopher Marcantel (Jason)
Länge
(TV) 90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren