Der Tolpatsch mit dem sechsten Sinn

Komödie | BR Deutschland/Frankreich 1975 | 98 Minuten

Regie: Claude Zidi

Ein tüchtiger Bankbeamter präsentiert sich plötzlich recht grundlos als Tolpatsch, der von einem Schlamassel ins andere purzelt und zuletzt erfolgreich einem von einer Transvestitengruppe gestohlenen Safeinhalt nachjagt. Pausenloser Klamauk mit Pierre Richard, komischer als der Durchschnitt der Gattung. (Alternativtitel: "Der lange Blonde und die kleine Schwarze", "Mich laust der Affe") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA COURSE A L'ECHALOTE
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1975
Regie
Claude Zidi
Buch
Claude Zidi · Michel Fabre · Jean-Luc Voulfow
Kamera
Henri Decaë
Musik
Vladimir Cosma
Schnitt
Monique Isnardon · Robert Isnardon
Darsteller
Pierre Richard (Pierre) · Jane Birkin (Janet) · Michel Aumont (Kommissar Brunet) · Amadeus August (Gunther) · Henri Déus (Mike)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren