Jekyll und Hyde - Die schärfste Verwandlung aller Zeiten

Komödie | USA 1981 | 87 Minuten

Regie: Jerry Belson

Nach der Einnahme von Kokain verwandelt sich ein schüchterner Arzt in einen sexbesessenen Punker, dem es am Ende gelingt, sich in beiden Erscheinungsformen auszuleben. Als Komödie angelegte Neuverfilmung des Jekyll-und-Hyde-Stoffes, deren leisere Töne und Anspielungen zumeist im Klamauk untergehen.

Filmdaten

Originaltitel
JEKYLL AND HYDE... TOGETHER AGAIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Jerry Belson
Buch
Monica Johnson · Harvey Miller · Jerry Belson · Michael Lesson
Kamera
Philip Lathrop
Musik
Barry DeVorzon
Schnitt
Billy Weber
Darsteller
Mark Blankfield (Dr. Jekyll/Mr. Hyde) · Bess Armstrong (Mary) · Krista Errickson (Ivy) · Tim Thomerson (Dr. Knut Lanyon) · Michael McGuire (Dr. Carew)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Komödie | Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren