Liebe im Handumdrehen

Komödie | USA 1935 | 81 Minuten

Regie: Mitchell Leisen

Eine attraktive Maniküre in einem New Yorker Luxushotel, die unbedingt reich heiraten will, lernt ohne Schwierigkeiten einen Millionär kennen, der allerdings durch einen Flugzeugabsturz halbseitig gelähmt ist. Ihr eigentlicher Favorit ist jedoch ein junger Playboy, von dem sie vermutet, daß er ebenfalls vermögend ist. Mitchell Leisens Debütfilm, der bereits die elegante Handschrift und seine Leichtigkeit erkennen läßt. Eine amüsante Komödie, in der sich Situationskomik, Wortwitz und nachdenklich stimmende Momente die Waage halten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HANDS ACROSS THE TABLE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1935
Regie
Mitchell Leisen
Buch
Norman Krasna · Vincent Lawrence · Herbert Fields
Kamera
Ted Tetzlaff
Musik
Sam Coslow · Frederick Hollander
Darsteller
Carole Lombard (Regi Allen) · Fred MacMurray (Theodore Drew) · Ralph Bellamy (Allen Macklyn) · Astrid Allwyn (Vivian Snowden) · Ruth Donnelly (Laura)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren