Stirb wie ein Mann

Drama | USA 1956 | 100 Minuten

Regie: Jack Garfein

Die Kadetten einer Militärakademie im amerikanischen Süden üben unter dem Einfluß eines sadistischen Kameraden Selbstjustiz an einem harten Ausbilder. Rüder, aber eindrucksvoller psychologischer Film nach dem Drama "End as a Man" von Calder Willingham. Debüt des Regisseurs Garfein (Regieassistent bei Kazan) und des Schauspielers Ben Gazzara. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE STRANGE ONE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Jack Garfein
Buch
Calder Willingham
Kamera
Burnett Guffey
Musik
Kenyon Hopkins
Schnitt
Sidney Katz
Darsteller
Ben Gazzara (Jocko De Paris) · Pat Hingle (Harold Knoble) · Mark Richman (Corger) · Arthur Storch (Simmons) · Paul Richards (Perrin McKee)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren